Caroline Socha, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt Kritische Robert Walser-Ausgabe (KWA) am Deutschen Seminar der Universität Basel/Schweiz

FORSCHUNGSINTERESSEN

  • Typographie und Edition
  • Buchwissenschaft
  • Texttheorie
  • Briefforschung
  • Hölderlin, Kafka, Kleist, Klopstock, R. Walser


PUBLIKATIONEN

Editionen

Robert Walser, Kritische Ausgabe sämtlicher Drucke und Manuskripte (KWA), Bd. I 12: Die Rose, hrsg. von Wolfram Groddeck, Hans-Joachim Heerde und Caroline Socha (Basel, Frankfurt am Main 2016)

Joseph Görres, Schriftproben von Peter Hammer. Reprint der Ausgabe von 1808, kommentiert und mit einer Einleitung herausgegeben von Roland Reuß und Caroline Socha (Heidelberg 2011)

Aufsätze

Fraktur vs. Antiqua: Abraham Gotthelf Kästners Epigramm »Deutſche Verſe mit lateiniſchen Buchſtaben«, in: Ekkehard Felder u. Ludger Lieb (Hrsg.), Texte. Seit 1386. Gedichte – Kurzprosa – Sprachdaten. Von Heidelberger Wissenschaftlern in der Akademischen Mittagspause vorgestellt und erläutert (Heidelberg 2016), 95-102.

»… verirrter / Tritt er einher, wenn er gar anwandert gegen den Inhalt«. Klopstocks Poetik des Mitausdrucks, in: Daniel Alder u.a. (Hrsg.), Inhalt. Perspektiven einer categoria non grata im philologischen Diskurs« (Würzburg 2015), 57-70.

Kritische Briefausgaben als editorische Herausforderung, in: Ingo Breuer u.a. (Hrsg.), Gesprächsspiele und Ideenmagazin: Heinrich von Kleist und die Briefkultur um 1800 (Köln 2013), 69-84.

Rezensionen
»wenn der Druck so wohl ins Auge fiele …« – Zu Thomas Nehrlichs Untersuchung typographischer Textmerkmale in Kleists Erzählungen (1810/11), in: TEXT 15 (2016), 237-242.

Heinrich von Kleist. Robert Guiskard, Herzog der Normänner. Studienausgabe. Hrsg. von Carlos Spoerhase, in: Editionen in der Kritik. Editionswissenschaftliches Rezensionsorgan, Bd. V (Berlin 2012), 233-237.

Heinrich von Kleist, Sämtliche Briefe. Hrsg. von Dieter Heimböckel, in: Editionen in der Kritik. Editionswissenschaftliches Rezensionsorgan, Bd. V (Berlin 2012), 237-242.

»… denn man lebt mit Lebendigen.« – Zur Neuedition von Goethes Briefen, in: TEXT 13 (2012), 177-183.

kleinere Veröffentlichungen

»Das Stück beginnt.« – Beobachtungen zu Walsers typographischer Inszenierung seiner »Schaubühnen«-Texte, in: Mitteilungen der Robert Walser-Gesellschaft 23 (2016), 27-30.

Beiträge in: Heinrich von Kleist, Etappen der Werkgeschichte. Katalog zur Ausstellung in der Heidelberger Heiliggeistkirche 2011. Herausgegeben von Roland Reuß und Peter Staengle (Basel, Frankfurt am Main 2011)

Beiträge in: K. Beiheft zur Ausstellung Franz Kafka 1883-2008 in der Universitätsbibliothek Heidelberg (vom 28.5.2008-25.1.2009), herausgegeben von Roland Reuß und Peter Staengle (Heidelberg 2008)

Zur Digitalisierung von Edward Youngs »Nachtgedanken« (online-Publikation 2007), abrufbar unter: http://www.textkritik.de/young/index.htm

VORTRÄGE

2014: Der Status der Briefbeigabe in der Verlegerkorrespondenz – eine editionsphilologische Perspektive. Tagung »Was ist ein Brief? – eine interdisziplinäre Annäherung«, University of Oxford (2. bis 4. Juli 2014)

2013: Fraktur vs. Antiqua. Abraham Gotthelf Kästners Epigramm »Deutsche
Verse mit lateinischen Buchstaben«. Vortrag im Rahmen der ›Akademischen Mittagspause‹ der Philologischen Fakultät der Universität Heidelberg (5. Mai 2013)

2012: »… verirrter / Tritt er einher, wenn er gar anwandert gegen den Inhalt«. Klopstocks Begriff des Mitausdrucks. Tagung »INHALT – Perspektiven einer categoria non grata im philologischen Diskurs«, Universität Zürich (4. bis 7. September 2012)

2011: Kritische Briefausgaben als editorische Herausforderung. Tagung »Heinrich von Kleist und die Briefkultur um 1800«, Uniwersytet Jagiellonski, Krakau (27. bis 30. September 2011)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s