Tag Archives: CR

Conference report: Briefe aus dem Spätmittelalter: Herrschaftliche Korrespondenz im deutschen Südwesten

Title: Briefe aus dem Spätmittelalter: Herrschaftliche Korrespondenz im deutschen Südwesten
Organizer: Landesarchiv Baden-Württemberg; Universität Innsbruck; Arbeitskreis für Landes- und Ortsgeschichte Stuttgart
Date/Venue: 21.11.2013-22.11.2013, Stuttgart
Report written by: Nicole Bickhoff / Peter Rückert, Landesarchiv-Baden-Württemberg, Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Für die Erforschung spätmittelalterlicher Lebenswelten stellen Briefe eine unverzichtbare Quelle dar. Die Anregung für die anderthalbtägige Tagung bot die Edition der Briefe um Barbara Gonzaga (1455-1503), die erstmals geschlossen publiziert und kommentiert und im Rahmen der Tagung präsentiert wurden.[1] Davon ausgehend stand die herrschaftliche Korrespondenz im deutschen Südwesten im Mittelpunkt der Veranstaltung. Diese ist besonders dicht überliefert und gibt durch die Heiratsverbindungen des Hauses Württemberg mit italienischen Fürstenhäusern auch einen Einblick in transnationale Begegnungen und kulturellen Transfer.

Nach den Grußworten der Veranstalter, Continue reading

Advertisements